So funktioniert die WirtschaftsWoche Akademie / FAQ

Wie läuft die Teilnahme an einem Zertifikatskurs der WirtschaftsWoche Akademie ab?

Über unseren Online-Shop können Sie Ihren Wunsch-Zertifikatskurs einkaufen. Nach dem Kaufabschluss erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für die Lernplattform per E-Mail zugeschickt. Innerhalb dieser Lernplattform findet unser Zertifikatskurs statt. Sie können den Kurs also von überall und egal zu welcher Zeit absolvieren.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie benötigen für die Zertifikatskurse keine Hochschulzugangsberechtigung oder andere Vorleistungen. Ein erstes Interesse für das jeweilige Thema genügt.

Was genau beinhaltet der Zertifikatskurs?

Der Zertifikatskurs beinhaltet den Zugang zum Kurs über die Lernplattform. Hierrüber können Sie alle Lehrinhalte abrufen, mit den Dozierenden, Redakteuren der WirtschaftsWoche oder anderen Teilnehmern in Kontakt treten und sich austauschen, erhalten ergänzende exklusive Beiträge durch die WirtschaftsWoche Redaktion. Ebenfalls können Sie sich darüber zum kostenfreien Digital Abo der WirtschaftsWoche anmelden. Der Online-Kurs besteht aus verschiedenen Lerneinheiten. Wenn Sie alle Lerneinheiten bearbeitet haben, erhalten Sie am Ende durch uns Ihr persönliches Teilnahme-Zertifikat.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?

Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Zertifikatskursen haben, rufen Sie uns gerne an:

Inga Gray

0211 436915 13

hello@wiwo-akademie.de

Während des Online-Kurses werden Sie in Ihrer Community von anderen Teilnehmern begleitet und können jederzeit Kontakt zum zuständigen Redakteur und auch zum betreuenden Dozenten aufnehmen.

Wie lange dauert der Zertifikatskurs?

Es gibt keine zeitliche Begrenzung für einzelne Zertifikatskurse. Der Online-Kurs besteht aus verschiedenen Lerneinheiten, die hintereinander abgearbeitet werden. Währenddessen können Sie mit den Dozierenden, Redakteur der WirtschaftsWoche und anderen Teilnehmern über die Plattform in Kontakt treten, Fragen stellen und sich austauschen. In der Regel sollte man für die Absolvierung des Kurses circa 125 Stunden Zeit einplanen, also ist die Teilnahme auch im Rahmen weniger Wochen möglich. Für insgesamt 6 Monate sind Sie für Ihren Zertifikatskurs und die Lernplattform freigeschaltet und haben Zugang zum Modul.